Ein Ausflug nach Santanyi und Cala de Santanyi führt Sie nach Miguelón – in die Tiefen des Südens Mallorcas. Die mallorquinische Sprache der Region bedeutet auf Katalanisch "Südwind", "Mittag" oder "Süd" und beschreibt damit ihre Eigenschaften nahezu perfekt. Wenn Sie hier im Urlaub sind, begeben Sie sich auf eine Reise, um die unberührte Insel Mallorca abseits der üblichen Touristenrouten zu erkunden. Der gesamte südliche Teil der Baleareninsel ist ein Refugium für Reisende, die mit den Einheimischen in Kontakt treten, entspannen und ein beeindruckendes Naturerlebnis erleben möchten. Sonnenhungrige, Wassersportler, Läufer, Wanderer und Radfahrer sind an der Südküste und ihrem Hinterland ihr Geld wert. Entlang des Strandes und der kleinen Straßen darüber gibt es Strandbars und -restaurants, die familienfreundliche Qualitätsstrandgerichte wie Hamburger, Hühnchen, Fish and Chips und Sandwiches sowie einige spanische Spezialitäten wie Paella und Tortillas anbieten. In einigen Restaurants können Sie auch Essen mitnehmen und am Strand speisen. Das zwanglose Café ist ein idealer Ort für Nachmittagscafés oder Cocktails. Im kleinen Supermarkt können Sie auch Snacks und Getränke kaufen. Wer es raffinierter essen möchte oder Restaurants mit internationaler Note sucht, wird in Santanys Restaurants auf jeden Fall fündig. Fast alle größeren Orte auf Mallorca haben ihre eigenen Wochenmärkte – Santany ist da keine Ausnahme. Markttage sind Mittwoch und Samstagmorgen. Das Marktgeschehen konzentriert sich auf die Straßen rund um den Placa Major und die Altstadt. Darüber hinaus bietet es auch regionale Lebensmittel, Haushaltswaren und traditionelles Handwerk und Kunsthandwerk an. Sie können viele lokale Köstlichkeiten direkt im Hotel probieren und natürlich mallorquinischen Wein oder Schnaps. An Markttagen wird in der separaten Markthalle der Casa Cultura frischer Fisch verkauft. Der Weg dorthin muss erfragt werden - das Fischhaus ist von außen nicht zu erkennen. In Cala Santanyi gibt es keinen Markttag. Wenn Sie einen Strandurlaub an einem weniger überlaufenen Strand verbringen möchten, ist Cala Santanyí eine gute Wahl. Es gibt mehrere kleine und mittelgroße Hotels mit Swimmingpools und gutem Service sowie eine große Anzahl von Selbstversorger-Apartments und Luxus-Ferienvillen. In Richtung Santanyí oder Ses Salines landeinwärts finden Sie auch Landhotels im Finca-Stil, viele davon nur für Erwachsene.

Das sind unsere Fincas in Cala San tanyÌ

Die schönsten Orte in der Nähe von Cala San tanyÌ

Alcudia

Die Stadt Alcudia liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Can Picafort

Die Stadt Can Picafort liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Incas

Die Stadt Incas liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Die schönsten Strände in der Nähe von Cala San tanyÌ

Playa Alcudia

Der Strand Playa Alcudia liegt...

Länge: 4100m
Breite: 90m
Ort in der Nähe:

Playa Can Picafort

Der Strand Playa Can Picafort liegt...

Länge: 2100m
Breite: 40m
Ort in der Nähe:

Platja Cala Tuent

Der Strand Cala Tuent liegt...

Länge: 170m
Breite: 130m
Ort in der Nähe:

Die besten Restaurants in Cala San tanyÌ

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Cala San tanyÌ

Die besten Sehenswürdigkeiten in oder in der Nähe von Cala San tanyÌ

Die besten Aktivitäten in oder in der Nähe von Cala San tanyÌ