WhatsApp

Finca Arta - Hier findest du die schönsten Objekte in und um Artà

Seite 1 von 4
4 Seiten
Sortieren nach
Anzahl Treffer 33
Calma
Finca Calma in Artà
Personen: 4

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

ab 245,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Can Biel
Finca Can Biel in Artà
Personen: 12

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 6

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 6

Alternatives PNG-Bild

ab 350,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Casamor
Finca Casamor in Artà
Personen: 6

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 3

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 4

Alternatives PNG-Bild

ab 220,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Sa Caseta
Finca Sa Caseta in Artà
Personen: 4

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 1

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

ab 166,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Curaltor
Finca Curaltor in Artà
Personen: 6

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 3

Alternatives PNG-Bild

ab 303,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Es Corto
Finca Es Corto in Artà
Personen: 10

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 5

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 5

Alternatives PNG-Bild

ab 314,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Estilo
Finca Estilo in Artà
Personen: 6

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 3

Alternatives PNG-Bild

ab 211,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Can Fena
Finca Can Fena in Artà
Personen: 14

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 6

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 6

Alternatives PNG-Bild

ab 415,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Sa Fonteta
Finca Sa Fonteta in Artà
Personen: 8

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 4

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 4

Alternatives PNG-Bild

ab 229,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Garau
Finca Garau in Artà
Personen: 4

Alternatives PNG-Bild

Badezimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

Schlafzimmer: 2

Alternatives PNG-Bild

ab 159,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Seite 1 von 4

Die Lage von Artà



Entspannen auf einer Arta Finca

Arta ist eine malerische Stadt im Nordosten der Insel Mallorca in Spanien. Der Ort liegt zwischen den Bergen und dem Meer und bietet Besuchern einen atemberaubenden Ausblick auf das mediterrane Meer. Arta ist vor allem für seine ländliche Atmosphäre bekannt, aber es gibt auch viele Dinge, die man hier unternehmen kann.
Wenn Sie in Arta sind, sollten Sie unbedingt die schönen Strände besuchen. Es gibt verschiedene Strände, wie zum Beispiel Son Moll, Playa de Estellencs und Cala Agulla an der Küste von Arta zu erkunden. In jedem gibt es verschiedene Einrichtungen und Annehmlichkeiten für alle Arten von Besuchern. Die Strände sind allesamt sauber und gut gepflegt, so dass man hier gerne entspannen kann. Ein weiteres Highlight in Arta ist das antike Theater, das mehr als 2000 Jahre alt ist. Es handelt sich um eines der ältesten Theater in Spanien mit einem authentischen griechischen Design. Hier findet man auch einige archäologische Fundstücke wie Münzen, Glasperlen und Fragmente antiker Skulpturen.

Auch kulinarisch hat Arta viel zu bieten: Es gibt Restaurants, Tapas-Bars sowie traditionelle mallorquinische Tavernen direkt am Ufer des Flusses Torrent de n'Albarca oder in der Altstadt mit ihren Gassen und Plätzen voller Charme. Die Küche spiegelt die reiche Geschichte der Region wider und kombiniert traditionelle Zutaten mit modernen Aromen zu hervorragenden Gerichten. In der Nähe von Arta befindet sich auch die historische Stadt Capdepera, die aufgrund ihrer festungsartigen Bauten berühmt ist. In Capdepera gibt es noch viel mehr Sehenswürdigkeiten wie den mittelalterlichen Torre Santueri oder die Burg Castell de Capdepera - ein beliebtes Fotomotiv! Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch des alten Fischerdorfes Cala Ratjada mit seinen malerischen Buchten und Pinienwäldern sowie des Naturparks S'Albufera de Mallorca mit viel Flora und Fauna rundherum!

Zusammenfassend lässt sich auch sagen: Arta hat sowohl landschaftlich als auch kulturell viel zu bieten - vom erholsamen Strand bis hin zur antiken Geschichte - es ist definitiv eine Reise wert!

Kulinarische Highlights soweit das Augre reicht

Arta ist ein exzellenter Ort, um sich zu erholen und im Mittelpunkt der mallorquinischen Kultur zu stehen. Es gibt viele lokale Festivals und Veranstaltungen, die Besucher jedes Jahr anziehen, wie beispielsweise das alljährliche Fira de Sant Antoni im Januar oder das Festival des Naturlichts im Juni. Die Einwohner von Arta sind freundlich und gastfreundlich und bieten Besuchern gerne einen Blick hinter die Kulissen ihres Alltags. Hier können Sie die einzigartige Kultur der Insel aus nächster Nähe erleben und teilweise auch an traditionellen Speisen, Musik und anderen Veranstaltungen teilnehmen.

Für viele Besucher ist Arta ein Hochgenuss und eine Oase der Ruhe! Es ist die perfekte Wahl für alle, die einen entspannten Urlaub im schönen Mallorca verbringen möchten! Arta ist ein wunderbarer Ort, um zu genießen, zu erkunden und sich neue Erinnerungen zu machen. Es ist ein Ort der Freude, der Inspiration - und des Vergnügens! Kommen Sie nach Arta und lassen Sie sich verzaubern! Genießen Sie das goldene Licht des Mittelmeers, speisen Sie in den gemütlichen Restaurants, besuchen Sie die historischen Stätten und erleben Sie die natürliche Schönheit Mallorcas! Arta ist ein aufregender Ort voller Abenteuer - auch worauf was warten Sie noch? Erleben Sie Arta! In Arta auf Mallorca gibt es viele erstklassige Restaurants, Bars und Tavernen für jeden Geschmack. Ob man sich für ein authentisches mallorquinisches Essen entscheidet oder einfach nur die mediterrane Küche genießen will, hier ist für jeden etwas dabei. Eines der beliebtesten Restaurants in Arta ist das Es Racó des Teix, welches sich am Ufer des Torrent de n'Albarca befindet. Hier kann man hervorragende mallorquinische Gerichte wie Zucchini-Risotto oder Fisch-Paella probieren. Auch die lokalen Weinlokale bieten erlesene Weine an, die man mit einem herzhaften Tapas-Snack genießen kann. Es gibt auch mehrere traditionelle Tavernen sowohl auf dem Land als auch in der Stadt Arta. Eine dieser Tavernen ist die Can Maiol, die schon seit vielen Jahren besteht und zu den ältesten ihrer Art gehört. Hier kann man authentische mallorquinische Gerichte probieren und sogar an Kochkursen teilnehmen. Ebenfalls empfehlenswert ist die Puig de Sa Margalida Restaurant & Bar, welche mediterrane Gerichte mit frischen Zutaten serviert und gleichzeitig als Bühne für Live-Musik und verschiedene Veranstaltungen fungiert. Für alle Kaffeeliebhaber hat Arta auch einige Cafés zu bieten. Beispielsweise das Café Pura Vida in der Altstadt von Arta, wo man süße Leckereien essen und leckeren Kaffee trinken kann. Oder das La Caseta Cafe im romantischen Hafengebiet von Cala Ratjada, wo man zwischen den Bootsanlegern sitzen und den Ausblick auf das Meer genießen kann! Insgesamt bietet Arta verschiedene Möglichkeiten, um gut zu essen: vom herzhaften Tapas-Snack bis hin zum edlen Menü - hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack! In Arta auf Mallorca gibt es viele erstklassige Restaurants, Bars und Tavernen für jeden Geschmack. Ob man sich für ein authentisches mallorquinisches Essen entscheidet oder einfach nur die mediterrane Küche genießen will, hier ist für jeden etwas dabei. Eines der beliebtesten Restaurants in Arta ist das Es Racó des Teix, welches sich am Ufer des Torrent de n'Albarca befindet. Hier kann man hervorragende mallorquinische Gerichte wie Zucchini-Risotto oder Fisch-Paella probieren. Auch die lokalen Weinlokale bieten erlesene Weine an, die man mit einem herzhaften Tapas-Snack genießen kann. Es gibt auch mehrere traditionelle Tavernen sowohl auf dem Land als auch in der Stadt Arta. Eine dieser Tavernen ist die Can Maiol, die schon seit vielen Jahren besteht und zu den ältesten ihrer Art gehört. Hier kann man authentische mallorquinische Gerichte probieren und sogar an Kochkursen teilnehmen. Ebenfalls empfehlenswert ist die Puig de Sa Margalida Restaurant & Bar, welche mediterrane Gerichte mit frischen Zutaten serviert und gleichzeitig als Bühne für Live-Musik und verschiedene Veranstaltungen fungiert. Für alle Kaffeeliebhaber hat Arta auch einige Cafés zu bieten. Beispielsweise das Café Pura Vida in der Altstadt von Arta, wo man süße Leckereien essen und leckeren Kaffee trinken kann. Oder das La Caseta Cafe im romantischen Hafengebiet von Cala Ratjada, wo man zwischen den Bootsanlegern sitzen und den Ausblick auf das Meer genießen kann! Insgesamt bietet Arta verschiedene Möglichkeiten, um gut zu essen: vom herzhaften Tapas-Snack bis hin zum edlen Menü - hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack!

Finca Artà: Einführung in die Welt der Fincas auf Mallorca

Finca Artà ist ein wunderschönes Fleckchen Erde auf der spanischen Insel Mallorca. Hier finden Sie alles, was Sie für einen entspannten und erholsamen Urlaub brauchen. Doch was genau ist eine Finca? Eine Finca ist im Grunde genommen ein traditionelles Landhaus, das auf dem Land gebaut wurde. Es gibt viele verschiedene Arten von Fincas in Artà, von kleinen rustikalen Häusern bis hin zu luxuriösen Villen mit Swimmingpool und Meerblick. Die Geschichte von Finca Artà reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert, als die Araber die Insel regierten. Viele der alten Fincas wurden damals gebaut und sind noch heute erhalten geblieben. Warum sollten Sie sich also für eine Finca in Artà entscheiden? Nun, abgesehen von der atemberaubenden Landschaft und dem mediterranen Klima gibt es hier auch viele Aktivitäten zu unternehmen. Wandern, Radfahren oder einfach nur am Strand entspannen - hier ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie planen, eine Finca in Artà zu buchen, gibt es einige Dinge zu beachten. Achten Sie darauf, dass die Lage Ihren Bedürfnissen entspricht und dass alle Annehmlichkeiten vorhanden sind, die Sie benötigen. Insgesamt bietet Finca Artà eine perfekte Mischung aus Ruhe und Entspannung sowie Abenteuer und Aktivität. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie dem Alltag entfliehen können und sich wie zu Hause fühlen möchten, dann sollten Sie unbedingt eine Finca in Artà buchen.

Eine Ortschaft mit Geschichte und Charme

Finca Arta ist eine historische Stadt mit einem charmanten Stadtzentrum, das Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht und von der Burg und der Wallfahrtskirche zeugt. Die Umgebung von Finca Arta ist geprägt von einer atemberaubenden Berglandschaft, einer malerischen Halbinsel und einer wunderschönen Insel.

Das charmante Stadtzentrum

Das charmante Stadtzentrum von Finca Arta bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten. Es gibt zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, in denen man sich entspannen und die lokale Küche genießen kann. Das Rathaus ist ein weiteres Highlight des Stadtzentrums. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und diente früher als Zufluchtsstätte für die Einwohner während Zeiten des Krieges. Die reiche Geschichte Finca Arta hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Die Burg ist eines der ältesten Gebäude in der Gemeinde und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie war ein wichtiger Verteidigungspunkt gegen Angriffe aus dem Meer heraus. Die Wallfahrtskirche ist ein weiteres wichtiges Gebäude in Finca Arta. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute noch viele Kunstwerke aus vergangenen Zeiten.

Die Umgebung

Die Umgebung von Finca Arta bietet seinen Besuchern atemberaubende Landschaften wie eine Berglandschaft sowie eine malerische Halbinsel und Inseln mit wunderschönen Stränden. Das Naturschutzgebiet ist ein weiteres Highlight der Umgebung von Finca Arta. Hier kann man die Natur in ihrer ganzen Schönheit erleben und sich entspannen.

Die Annehmlichkeiten

Neben den natürlichen Schönheiten bietet Finca Arta auch zahlreiche Annehmlichkeiten wie Tropfsteinhöhlen, eine Einsiedelei Ermita und ein Rathaus, das einst als Zufluchtsstätte diente. Die Tropfsteinhöhlen sind ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und bieten einen Einblick in die geologische Geschichte der Region. Die Einsiedelei Ermita ist ein spiritueller Ort, an dem man sich zurückziehen und meditieren kann. Es ist auch ein Ort, an dem man die lokale Kultur hautnah erleben kann.

Fazit

Finca Arta ist eine Ortschaft mit Geschichte und Charme. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht und von der Burg und der Wallfahrtskirche zeugt. Die Umgebung von Finca Arta bietet seinen Besuchern atemberaubende Landschaften wie eine Berglandschaft sowie eine malerische Halbinsel und Inseln mit wunderschönen Stränden. Neben den natürlichen Schönheiten bietet Finca Arta auch zahlreiche Annehmlichkeiten wie Tropfsteinhöhlen, eine Einsiedelei Ermita und ein Rathaus, das einst als Zufluchtsstätte diente. Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Wohnbereich sind oder einfach nur einen Ort zum Entspannen suchen, dann sollten Sie Finca Arta auf jeden Fall besuchen.