Sineu - das Paradies in Mallorcas Inselmitte

Geschichtsträchtig und idyllisch schmiegt sich das Dörfchen Sineu in die mediterrane Landschaft Mallorcas. Hier, im geografischen Zentrum der Lieblings-Urlaubsinsel der Deutschen gelegen, heißt Sie Sineu herzlich willkommen. Die Gemeinde ist jedoch viel mehr als nur strategischer Ausgangspunkt für Erkundungen auf der Baleareninsel: Sie begrüßt Gäste auf der Ebene es Plà. Besucher flanieren über die kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt und lassen sich vom ländlich-bäuerlichen Ambiente verzaubern. Unterschiedlichste Bauwerke säumen die Straßen Sineus, erinnern daran, welch herrschaftliche Epochen das Landstädtchen bereits erleben durfte. Erleben Sie echte mallorquinische Abgeschiedenheit kombiniert mit tiefer Kultur- und Religionsgeschichte im geographischen Zentrum Mallorcas. Bummeln Sie auf dem lebhaften Wochenmarkt, der regelmäßig von Tausenden Einheimischen und Touristen besucht wird. Gut zu wissen: Die quirlige Hauptstadt Palma mit ihrer berühmten Kathedrale La Seu aus dem 13. Jahrhundert kann dank guter Zuganbindung problemlos erreicht werden. So können Sie die kosmopolitische Shopping-Metropole Palma de Mallorca im Handumdrehen erreichen.

Sehenswürdigkeiten in Sineu: Kultur und Natur in Harmonie

Architektonisches in Sineu Sineu beheimatet eine große internationale Community, die sich über die Jahre auf der sonnengeküssten Mallorca angesiedelt und sich ein Zuhause geschaffen haben. Dennoch verzaubert die Gemeinde mit mallorquinischem Charme und lässt sich auch aus kultureller Sicht nicht lumpen: Zahlreiche architektonisch reizvolle Gebäude übersäen das Dorf, doch das absolute Highlight stellt die Pfarrkirche dar. Gekrönt von einem imposanten Glockenturm, erhebt sie sich auf insgesamt sieben Stufen. Darüber hinaus entdecken Reisende in Sineu das erste Krankenhaus im ländlichen Teil der Insel. Im Jahr 1240 gegründet, zählt die Einrichtung heute zu den ältesten Hospitälern auf Mallorca. Hauptplatz Plaza des Fossar Gurrende Tauben und das gemächliche Treiben lassen sich am besten von einem lauschigen Plätzchen eines der Cafés am Hauptplatz von Sineu beobachten. Am Plaza des Fossar reiht sich ein kleines Café an das nächste und lädt zur Einkehr ein. Mehlspeisen, Kaffee und andere Köstlichkeiten serviert etwa das Panord forn Sineu. Als Heimat zahlreicher netter Cafés gilt der Plaza des Fossar als optimal, um die entspannte mallorquinische Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Bauernmarkt: Authentizität und Tradition Farbenfrohe Obst- und Gemüsetürme, frisch gepresste Säfte und jede Menge andere Delikatessen gibt es beim wöchentlichen Bauernmarkt zu erstehen - dem letzten, auf dem noch Vieh verkauft wird. Viele Einheimische und Reisende pilgern jeden Mittwoch zum traditionellen Bauernmarkt in Sineu. Grüne und schwarze Oliven, Sobrassada vom schwarzen mallorquinischen Schwein, leckeres Olivenöl und dazu ein Gläschen Rotwein - darf es noch etwas sein? Wählen Sie aus saftig prallen Erdbeeren, Orangen, Zitronen und leuchtende Aprikosen, die ihre Farbe der mallorquinischen Sonne zu verdanken haben. Im Anschluss rufen die aromatischen Käse- und Wurstsorten wie den bekannten Rohschinken Serrano. Wer am ersten Sonntag im Mai auf Mallorca residiert, sollte sich den Markt an diesem Tag nicht entgehen lassen. Aufgrund des Feiertags wird der Bauernmarkt gehörig zelebriert. Wohnen Sie der Veranstaltung bei und beobachten Sie beispielsweise Vorführungen. Das ländliche Mallorca zeigt sich an diesem Tag von seiner Schokoladenseite, denn die Enten werden auch heute wie damals durch das Dorf getrieben. Verlockende Delikatessen, zum Beispiel auf Mallorca geschöpftes Meersalz, zählen zu den Dingen, die Feinschmecker-Herzen in Sineu schneller schlagen lassen. Ursprünglich wurde das Produkt als "Flor de Sal" geerntet, unweit den Salinen von Es Trenc - der Ort, an dem sich der gleichnamige, sogenannte "schönste Strand von Mallorca" mit seinem feinen weißen Sand befindet. Unser Tipp: Probieren Sie die hoch gelobten Mandeln Mallorcas, deren blühend e Bäume die Felder der Insel jedes Jahr im Frühjahr in malerischer Blüte bedecken. Zarte, rosafarbene Blüten prägen zu dieser Zeit die Felder vor Ort. Besondere Aktivitäten beim Urlaub in Sineu Schutzheiligenfest Seite an Seite feiern Reisende mit Einheimischen beim Schutzheiligenfest Mitte August. Jedes Jahr am 15.08. veranstalten die Bewohner von Sineu ein Fest. Bunt gesprenkelt ist der klare Nachthimmel, in der Ferne ist Feuerwerk zu hören und noch deutlicher zu sehen: Das lebendige Spektakel geht mit lustigen Spielen und unterhaltsamen Entertainment einher, während Live-Musik durch die Boxen schallt. Im Gegensatz zum restlichen Jahr sind Menschen, die auf der Suche nach ruhigen Nächten und Ruhe sind, zur Zeit des Schutzheiligenfests in Sineu nicht an der richtigen Adresse. Das Tanzbein wird geschwungen und es erwartet Sie jede Menge gute Laune! Golfen Golfer aller Spielstärken treffen sich am weitläufigen Golf Park Puntiró in Sineu. Die warme Sonne im Gesicht, holen Sie mit Blick auf das Mittelmeer schwungvoll aus - das bedeutet Golf spielen auf den Balearen. Erhöhte Greens und engagierte Spieler erwarten Sie. Auf einem 165ha großen Landgut erstreckt sich der beliebte Golfplatz, bei dessen Errichtung viel Wert auf minimale Umweltbelastung gelegt wurde. Mit mediterraner Vegetation gesegnet, eignet sich der flache und somit leicht begehbare Platz sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Abhängig von den Wetterverhältnissen besteht die Möglichkeit, Buggies auf den Fairways einzusetzen. Ihr Vorteil gegenüber anderen Plätzen näher an der Küste: Es ist weniger los. Geschichte von Sineu: Vom pulsierenden Zentrum zum ländlichen Städtchen Der Wandel Sineus kann bei einem Spaziergang entdeckt werden: Obwohl bäuerliches Ambiente das Dorf bestimmt, fühlt man eine herrschaftliche Atmosphäre. In der Zeit von König Jaume II wurde ein eindrucksvoller Palast in Sineu erbaut, der in der Vergangenheit bereits. Spazieren Sie durch die Gemeinde und wandeln Sie auf den Spuren von "Sinium" bzw. "Yiynau", wie die Römer und Mauren Sineu einmal nannte - damals, als es sich noch um ein lebhaftes Zentrum handelte. Gastronomie in Sineu Kulinarisch verwöhnt die Gemeinde mit ausgezeichneten Restaurants, wie zum Beispiel dem Moli dén Pau in der Carrer de Santa Margalida. Kabeljaukrapfen mit Mangold und Honig, feinster Serrrano-Schinken und acht verschiedene Sorten Reis - Fusion und Tradition vereint der motivierte Koch Pedro Riera, wodurch feinste mallorquinische Küche auf die Teller gezaubert wird. Den besten Café der Insel gibt es im Café Sa Mola 13! Die engen Gassen Sineus prägen charmante Bistros und urige Tavernen. Kehren Sie ins lebhafte Tomassini ein und wählen Sie aus der breit gefächerten Karte, in der neben internationalen Gerichten auch lokale Klassiker geboten werden. Bekannt für außergewöhnliche Fleischgerichte ist das Restaurante Sa Fabrica. Kehren Sie ein und genießen Sie Delikatessen wie feine Steaks und zarte Lammschulter. Für den kleinen Hunger zwischendurch statten Sineu-Reisende dem Bistro Mara einen Besuch ab - der Appetit Light wird im oft sonnenverwöhnten Freien gestillt.

Das sind unsere Fincas in Sineu

Die schönsten Orte in der Nähe von Sineu

Establiments

Die Stadt Establiments liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Llubi

Die Stadt Llubi liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Palma de Mallorca

Die Stadt Palma de Mallorca liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Die schönsten Strände in der Nähe von Sineu

Playa de Formentor

Der Strand Playa de Formentor liegt...

Länge: 850m
Breite:15m
Ort in der Nähe:

Playa de sa Coma

Der Strand Playa de sa Coma liegt...

Länge: 900m
Breite: 50m
Ort in der Nähe:

Playa des morer Vermell

Der Strand Playa des morer Vermell liegt...

Länge: 500m
Breit: 20m
Ort in der Nähe:

Die besten Restaurants in Sineu

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Sineu

Die besten Sehenswürdigkeiten in oder in der Nähe von Sineu

Die besten Aktivitäten in oder in der Nähe von Sineu