Palmanova

Nicht zu verwechseln mit der Hauptstadt Palma, liegt Neu-Palma in der Gemeinde Mallorca in Calvia. Dies ist ein Badeort mit einer breiten flachen Bucht und drei großartigen Stränden: Son Maties, Na Nadala und Es Carregado. Auf der Son Caliu-Seite der Bucht befindet sich ein kleiner Pier. Die Stadt liegt im Herzen der beliebten Südwestregion und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art in diesen Teil Mallorcas. Familien kommen gerne hierher, aber auch Teilzeit-Rentner aus ganz Europa kommen gerne hierher. Unser "bester" neuer Palma Guide zeigt Ihnen alle Geheimnisse.

Palma Nova bietet eine Reihe typischer Hotels, Resorteinrichtungen und Ausgehmöglichkeiten und ist ein beliebtes Urlaubsziel. Strandfans haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Golf Fantasia Minigolf ist auch ein wahrer Genuss, mit drei verschiedenen Löchern inmitten des Wasserfalls und des tropischen Gartens.

Palma Nova ist eines der ersten Resorts Mallorcas, das sich dem Tourismus widmet. Einst ein kleines Fischerdorf, mit einem schönen Hafen und kleinen Fischerhäusern, sieht man keinen alten Charme mehr. Bereits Mitte der 1930er Jahre begann Palmanova, sich zu einem Ferienort zu entwickeln. Gleichzeitig ist Neu-Palma mit dem benachbarten Magaluf aufgewachsen, obwohl die felsige Landzunge zwischen den beiden noch immer die örtliche offizielle Grenze ist. Zum Glück liegen die beiden Resorts weit auseinander, denn die Briten feiern in Magaluf bis sie stürzen. In der Hauptsaison sieht man dort niemanden, der noch geradeaus fahren kann, weshalb er auch als britisches Pendant zu Baleman gehandelt wurde. Glaubt man der mallorquinischen Aussage, dann haben die Deutschen von Baleman überhaupt nichts einzuwenden.

Deutlich ruhiger ist die Lage in Palmanova. Hier finden Sie ein zivilisierteres Publikum, darunter viele Familien oder ältere Urlauber. In Palmanova dominiert auch Englisch und die meisten Restaurants sind eher für den britischen Geschmack geeignet. Aber auch Touristen aus Spanien und Deutschland haben den Weg hierher gefunden, vor allem wegen der schönen Sandstrände.

In der Umgebung von Palmanova, die auch für Familien geeignet ist, gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. Wasserparks, Kartbahnen, Marineland Zoo, Kathmandu House, Minigolfanlage, Fahrradverleih, Bootsausflüge und die Hauptstadt Palma de Mallorca sind nicht weit vom Hotel entfernt. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dass alle Angebote größtenteils auf britische Urlauber zugeschnitten sind und es Ihnen nichts ausmacht, dass viele Feiern stattfinden, dann können Sie hier einen schönen Urlaub verbringen.

Palma Nova hat eine große Auswahl an Restaurants, von denen sich die meisten an der Hauptstraße entlang der Promenade befinden. Der Preis ist moderat und ideal für ein kleineres Budget, wer jedoch sucht, findet kulinarische Highlights vor allem in den exklusiven Ferienorten Puerto Portals und Bendinat.

Das sind unsere Fincas in Palmanova

Die schönsten Orte in der Nähe von Palmanova

Puntiro

Die Stadt Puntiro liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Portocolom

Die Stadt Portocolom liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4
istock.com/MarkusBeck

Banyalbufar

Die Stadt Banyalbufar liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Die schönsten Strände in der Nähe von Palmanova

Cala den Rafelinos

Der Strand Calo den Rafelinos liegt...

Länge: 40m
Breite: 70m
Ort in der Nähe:

Cala Blanca

Der Strand Cala Blanca liegt...

Länge: 100m
Breite: 70m
Ort in der Nähe:

Cala Anguila

Der Strand Cala Angulia liegt...

Länge: 120m
Breite: 50m
Ort in der Nähe:

Die besten Restaurants in Palmanova

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Palmanova

Die besten Sehenswürdigkeiten in oder in der Nähe von Palmanova

Die besten Aktivitäten in oder in der Nähe von Palmanova