Banyalbufar

Umgeben von den hoch aufragenden Gipfeln des Tramontana-Gebirges liegt dieses malerische mallorquinische Viertel zwischen vier kleineren Bergen mit Bauernhäusern und Weingütern, die über das historische Stadtzentrum verstreut sind.

Die Einwohnerzahl des Dorfes ist nicht besonders groß, aber die ganze Gegend zieht viele Touristen an, die diese geheime Ecke der Insel voller Geschichten und authentischer mallorquinischer Kultur kennenlernen möchten. Neben verwinkelten Dorfstraßen und einem historischen landwirtschaftlichen System gibt es auch einen aktiven Fischerhafen, Es Port de Canonge, und viele Buchten und Strände, die zum Sonnenbaden und Schwimmen geeignet sind, wie zum Beispiel: Cala Banyalbufar, Es Corral Fals und Son Bunyola.

Wenn Sie hier sind, sollten Sie auch den Nachbarort Estellencs an den Hängen des Galatzó besuchen. Angesichts der geringen Größe dieses Ortes ist die Anzahl der Restaurants, Cafés und Tapas-Bars absolut überwältigend – aus Sicht von Mallorca-Kennern befinden sich hier einige der besten Restaurants der Insel. Die Küche dieses Ortes steht nicht nur im Mittelpunkt, sondern auch auf der Terrasse - von hier aus genießt man den schönen Blick auf das Meer und die Serra de Tramuntana. Auch Shoppingbegeisterte, die keine Massenware suchen, finden in Banyalbufar ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die kleinen Geschäfte rund um den historischen Platz verkaufen traditionelles Kunsthandwerk und regionale Produkte. Weinliebhaber werden nicht nur in Banyalbufar selbst, sondern auch in einigen Weingütern in der Umgebung fündig und werden sich daran erinnern, dass sie in Zukunft mit erlesenen und einzigartigen Weinen auf sonnige Inseln reisen werden.

Wandern ist in der Umgebung sehr beliebt. Vom Dorf führt zum Beispiel ein gut markierter Wanderweg zum Fischerhafen von Es Port de Canoge. Sie können auch den Tag am Strand verbringen und verschiedene Buchten wählen, in denen es Sand, Kieselsteine oder Felsen gibt. Weinliebhaber und Feinschmecker finden in Geschäften, Weinkellern und Restaurants eine Vielfalt an lokalen Produkten. Zwar gibt es im Westen und Nordwesten Mallorcas nicht so viele Badebuchten wie im Osten oder Süden, dennoch gibt es in der Umgebung von Banjabufar einige interessante Strände.

Cala de Banyalbufar

Cala de Banyalbufar liegt an der Küste vor Banyalbufar. Der felsige Kiesstrand liegt in einer weitgehend ungeschützten Bucht, in der es oft große Wellen gibt. Cala de Banyalbufar ist nicht reguliert. Sie können in der beeindruckenden natürlichen Umgebung baden. Die Bucht ist auch ein Paradies für Taucher und Surfer.

Strand Port de Canonge

Von Banyalbufar aus erreichen Sie den Strand Port de Canonge und den gleichnamigen Ort bequem über die schönen Wanderwege. Hier gibt es keinen Service, aber in Port Kannon gibt es mehrere Bars und Restaurants. Der Strand liegt direkt vor dem Dorf, aber das meiste davon ist naturbelassen.

Das sind unsere Fincas in Banyalbufar

Die schönsten Orte in der Nähe von Banyalbufar

Esporles

Die Stadt Esporles liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4
istock.com/SOMATUSCANI

Andratx

Die Stadt Andratx liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Valldemossa

Die Stadt Valldemossa liegt

Sehenswertes:
6
Strände
2
Aktivitäten:
4

Die schönsten Strände in der Nähe von Banyalbufar

Platja des Port

Der Strand Platja des Port liegt...

Länge: 200m
Breite: 30m
Ort in der Nähe:

Cala Deià

Der Strand Cala Deià liegt...

Länge: 70m
Breite: 5m
Ort in der Nähe:

Port de Valldemossa

Der Strand Port de Valldemossa liegt...

Länge: 85m
Breite: 20m
Ort in der Nähe:

Die besten Restaurants in Banyalbufar

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Banyalbufar

Die besten Sehenswürdigkeiten in oder in der Nähe von Banyalbufar

Die besten Aktivitäten in oder in der Nähe von Banyalbufar