WhatsApp

Strand " Playa de Cala Agulla" in der Nähe von Cala Ratjada


Genieße den Anblick des schönen Strandes

Stranddaten

Stranddaten

Sandstrand

Länge: 500m

Breite: 50m

Nicht Barrierefrei

Parkplatz (kostenpflichtig - 5€)

Was gibt es am Strand

Toiletten

Kiosk & Restaurant

Lifeguard

Sonnenschirme & Liegen

Aktivitäten

Wanderrouten

Tretboot

Volleyball

Die Lage des Strandes Playa de Cala Agulla


Über den Strand

Genieße den wunderschönen Strand

Der Cala Agulla ist ein etwa 525 Meter langer und 50 Meter breiter Sandstrand im Nordosten Mallorcas. Der Strand liegt inmitten des Naturparks Llevant Peninsula und ist eingebettet von einem Kiefernwald, Dünen und Bergen. Hinter dem Strand erstreckt sich eine wunderschöne Kulisse aus zwei großen Bergen und das kristallklare Wasser lädt mit einem flachen abfallenden Sandstrand zum Verweilen ein.

Über Cala Agulla

Schon seit einiger Zeit weht am Strand eine blaue Flagge, welche diesen mit einem Umweltzeichen für nachhaltigen Tourismus auszeichnet. Jedes Jahr werden Strände mit einer blauen Flagge auf Umweltmanagement, Wasserqualität und weitere Aspekte geprüft. Das sorgt für weniger Müll und sauberes Wasser am Strand. Die kaum bebaute Landschaft mit Sanddünen, Kiefern, Wüstenpflanzen und flachen Felsen sorgt für ein atemberaubendes Ambiente, in dem man gerne entspannt. Außerdem zeigen die Farben der wehenden Flaggen gut an, wie sicher es ist, im Meer baden zu gehen. Durch die Lage des Strandes kann es hin und wieder recht windig vor Ort werden, wodurch im Wasser hohe Wellen entstehen, die das Schwimmen im Meer gefährlicher machen als sonst.

Anfahrt

Die Bucht ist nur etwa 2 Kilometer von Capdepera entfernt und grenzt direkt an den Badeort Cala Ratjada. Mit dem Auto ist sie gut zu erreichen. In Capdepera fährt man Richtung Cala Ratjada und folgt dann einfach den Schildern durch einen Pinienwald hindurch bis zur Cala Agulla. In der Nähe des Strandes gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz. Von diesem führen dann einige Pfade direkt zum Strand. Hin und wieder fahren auch Reisebusse bis an den Strand. Wer mit dem Boot unterwegs ist, kann dieses in der Nähe von Cala Agulla ankern, sollte aber nicht zu nah an den Strand heran fahren, da sich Felsen im Wasser befinden, die das Boot beschädigen könnten.

Aktivitäten

Cala Agulla bietet jede Menge Aktivitäten an. Standardmäßig gibt es hier Liegen und Sonnenschirme zu mieten. Da es aber vor allem in der Hauptsaison schnell voll werden kann, muss man schon früh an den Strand anreisen, um noch welche zu ergattern. Der Sandstrand bietet sich aber auch gut dazu an, ein Handtuch oder eine Decke auf dem Boden auszubreiten und es sich auf diesen bequem zu machen. Außerdem kann man durch seine Lage bequem einen Abstecher zum Ort Cala Ratjada unternehmen und sich dort zum Beispiel eine Stranddecke, Luftmatratze, Strandspielzeug oder Ähnliches kaufen. Vor allem die angebotenen verschiedenen Wassersportarten sind sehr beliebt. Man kann sich unter anderem Paddelboote, Kajaks und Stand Up Paddelboote ausleihen. Der Verleih bietet aber auch Tretboote an, mit denen man an der Bucht umherfahren kann. Ein Highlight ist aber sicherlich das Banana-Riding direkt am Strand, bei dem man mit seinen Freunden oder Familie auf einem Bananenboot durch das Meer gezogen wird. Ein toller Spaß für die ganze Familie. Die Volleyballnetze vor Ort sind besonders bei Jugendlichen beliebt. Außerdem werden am Strand sowohl Tauchtouren, als auch Bootstouren angeboten. In der Hauptsaison gibt es sogar Delfinbeobachtung-Touren, welche man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Die Bootsführer kennen sich in der Umgebung gut aus und wissen genau, wo sich die schlauen Tiere aufhalten. Langeweile kommt am Cala Agulla also so schnell nicht auf. An einem Strand mit so vielen Angeboten gibt es natürlich auch eine Auswahl an Restaurants und Strandbars. Hier kann man eine kühle Erfrischung, einen Snack oder einen leckeren Cocktail genießen, während man den Ausblick auf das weite Meer genießt.

Wandern an der Cala Agulla

Die Wanderpfade an der nordwestlichen Seite der Bucht bieten eine tolle Möglichkeit einen Spaziergang durch die Idylle des Naturparks zu unternehmen. Der Pfad führt zur benachbarten Bucht Cala Mesquida, einem breiten, naturbelassenen Sandstrand. Er ist Teil des Naturschutzgebietes inmitten der majestätischen Dünenlandschaft. Die Atmosphäre ist ruhig und gelassen, hauptsächlich aufgrund der natürlichen Schönheit des Strandes. Man erreicht ihn über die Holzwege, die durch die umliegenden Dünen führen.

Naturpark Llevant Peninsula

Der schöne Naturpark Parc natural de la Peninsula de Llevant innerhalb der Gemeinde Arta und Capdepera bietet eine fantastische Möglichkeit zum Wandern, Radfahren und Genießen der Natur. Das Gebiet ist etwa 20.000 Hektar groß und gilt als eines der wichtigsten Vogelschutzgebiete Mallorcas. Seltene Arten wie der Fischadler, der Eleonorenfalke und die Rotmilane, sowie endemische Arten wie der balearischen Wechselkröte und dem Höhlen-Pseudoskorpion leben hier im Einklang mit der unberührten Natur. Wer hier entlang wandert, kann bewundern, wie die Natur sich in den alten zurückgelassenen Fincas, die hier einst bewohnt wurden, wieder breit macht. Heute steht ein Baum im Wohnzimmer der einstigen Finca Es Verger. Es führen etwa 13 verschiedene Wanderwege durch den Naturpark, die alle ein ganz eigenes und einzigartiges Naturerlebnis bieten. Die Länge der Strecken beträgt zwischen 550 Metern bis 6,5 Kilometer, wodurch für jeden etwas dabei sein sollte.

Orte in der Umgebung

Capdepera, eine kleine historische Gemeinde am Fuße des Berges, liegt in der Nähe von Cala Agulla. Dieser Ort eignet sich besonders gut, um die Geschichte Mallorcas zu erkunden und die tollen alten Gebäude zu bewundern. Kleine Buchten, romantische Restaurants, Fischerhäfen und wunderbare Stadtlandschaften schaffen auf Mallorca eine ganz besondere Atmosphäre. Beliebte Ziele sind die Burg von Capdepera oder der Golfplatz. Arta ist nur wenige Kilometer weiter als Capdepera entfernt. Die Alta nehmen ihr kulturelles Erbe und ihre alten Traditionen sehr ernst. Wenn Sie es vorziehen, besuchen Sie das regionale Kunstmuseum oder die archäologische Ausstellung im Can Cardaix Mansion, das eine beeindruckende Sammlung von Kunst und historischen Objekten beherbergt. Seit 2001 veranstaltet das Kunsttheater kleine klassische Musikveranstaltungen oder Festivals. Die Cuevas d'Arta sind das absolute Highlight der Stadt. Ein Tropfsteinhöhlensystem, dessen Schönheit vor dem Betreten der Höhle bewundert werden kann. Vor allem, wenn man auf der Treppe steht und den Blick umherschweifen lässt. Die Coves d'Arta sind ein wahres Naturwunder mit riesigen Stalaktiten und Stalagmiten. Beide Orte sind großartige Gelegenheiten, etwas über die Kultur und Geschichte Mallorcas zu erfahren, sich am Strand zu entspannen oder den Tag in einem schönen Restaurant ausklingen zu lassen.

Unsere Fincas in der Nähe

Seite 1 von 2
2 Seiten
Sortieren nach
Anzahl Treffer 20
Mallorca Ferienwohnung Anabel zum Bestpreis mieten
Apartment Anabel in Cala Ratjada
6

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

3

Alternatives PNG-Bild

90,00

Alternatives PNG-Bild

ab 99,00€ pro Nacht

zzgl. 140,00€ Nebenkosten

Bienvenida
Finca Bienvenida in Cala Ratjada
6

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

3

Alternatives PNG-Bild

150,00

Alternatives PNG-Bild

ab 203,00€ pro Nacht

zzgl. 150,00€ Nebenkosten

Delmar
Ferienhaus Delmar in Cala Ratjada
6

Alternatives PNG-Bild

4

Alternatives PNG-Bild

4

Alternatives PNG-Bild

270,00

Alternatives PNG-Bild

ab 209,00€ pro Nacht

zzgl. 150,00€ Nebenkosten

Gat
Villa Gat in Cala Ratjada
8

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

5

Alternatives PNG-Bild

65,00

Alternatives PNG-Bild

ab 350,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Ladimora
Finca Ladimora in Cala Ratjada
2

Alternatives PNG-Bild

1

Alternatives PNG-Bild

1

Alternatives PNG-Bild

65,00

Alternatives PNG-Bild

ab 89,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Lemonera
Ferienhaus Lemonera in Cala Ratjada
8

Alternatives PNG-Bild

3

Alternatives PNG-Bild

4

Alternatives PNG-Bild

260,00

Alternatives PNG-Bild

ab 228,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Ferienhaus Lena in Cala Ratjada
6

Alternatives PNG-Bild

3

Alternatives PNG-Bild

4

Alternatives PNG-Bild

235,00

Alternatives PNG-Bild

ab 215,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Manzana
Finca Manzana in Cala Ratjada
4

Alternatives PNG-Bild

1

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

80,00

Alternatives PNG-Bild

ab 210,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Neptuno
Finca Neptuno in Cala Ratjada
6

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

3

Alternatives PNG-Bild

150,00

Alternatives PNG-Bild

ab 275,00€ pro Nacht

zzgl. 0,00€ Nebenkosten

Pescadores
Ferienhaus Pescadores in Cala Ratjada
4

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

2

Alternatives PNG-Bild

100,00

Alternatives PNG-Bild

ab 202,00€ pro Nacht

zzgl. 150,00€ Nebenkosten

Seite 1 von 2

Weitere traumhafte Strände in der Nähe

Cala Mesquida

(Osten)

Länge: 330 m
Breite: 90m
Ort in der Nähe:Cala Ratjada, Arta

Cala Torta

(Osten)

Länge: 130m
Breit: 100m
Ort in der Nähe: Artà

Platja de Cala Gat

(Osten)

Länge:
Breite
Ort in der Nähe: Cala Ratjada